Internationaler Handelsmarkt (Distrikt 2)

Der am 22. Oktober 2004 eröffnete International Trade Mart District 2 hat eine Marktfläche von 483 Mu und eine Gebäudefläche von über 600.000 ㎡ und verfügt über mehr als 8.000 Stände sowie über 10.000 Unternehmer. Der erste Stock befasst sich mit Koffern und Taschen, Regenschirmen und Regenmänteln sowie Packtaschen. Der zweite Stock befasst sich mit Hardware-Werkzeugen und Armaturen, elektrischen Produkten, Schlössern und Fahrzeugen. Die dritte Etage befasst sich mit Hardware-Küchengeschirr und Sanitärartikeln, kleinen Haushaltsgeräten, Telekommunikationsanlagen, elektronischen Instrumenten und Ausrüstungen, Uhren und Armbanduhren usw.; In der vierten Etage befinden sich das Hersteller-Outlet-Center und andere hochwertige Business-Hallen wie die HK-Halle, die Korea-Halle, die Sichuan-Halle usw.; Im fünften Stock befindet sich das Sourcing & Service Center des Außenhandels. Auf der 2. bis 3. Etage der zentralen Halle befindet sich ein Ausstellungszentrum der China Commodity City Developing History. In den nach Osten angeschlossenen Gebäuden gibt es unterstützende Einrichtungen, darunter ein Industrie- und Handelsbüro, ein Steuerbüro, eine örtliche Polizeistation, Banken, Restaurants, Logistik, Postämter, Telekommunikationsunternehmen und andere funktionale Abteilungen und Serviceorganisationen.

Marktkarten mit Produktverteilung

Fußboden

Industrie

F1

Regenbekleidung / Verpackung & Polybeutel

Regenschirme

Koffer & Taschen

F2

Sperren

Elektrische Produkte

Hardware Werkzeuge & Armaturen

F3

Hardware Werkzeuge & Armaturen

Haushaltsgerät

Elektronik & Digital / Batterie / Lampen / Taschenlampen

Telekommunikationsausrüstung

Uhren & Uhren

F4

Hardware & Elektrogerät

Elektrisch

Qualitätsgepäck & Handtasche

Uhren & Uhren